deen
MENU
AnfrageBuchen

Zillertaler Naturküche

Die reiche Natur bittet zu Tisch

Was immer unser reicher Crystal Garten an saisonalen Köstlichkeiten hervorbringt, unsere Küchenchef Reinhard verwandelt es in wunderbare Spezialitäten. Hollersekt, Fliedersirup, frittierte Zucchiniblüten, Borretschgemüse, Geranien, Ringelblumen, Veilchen und mehr gehören für ihn zum Standardrepertoire seiner Zillertaler Naturküche. Er ist der Überzeugung, Blumen geben Köchen die Gelegenheit, Kreativität zu entfalten und mit Geschmacksrichtungen und Rohstoffen zu experimentieren, die der modernen leichten Küche mit ihren frischen Speisen sehr entgegenkommt.

Eine Philosophie, die Sie bei uns rund um die Uhr begleitet.

aus Crystals Naturküche

gesundes Frühstück - auch im Garten genießen

Beeren und Obst zum Selbstpflücken im Crystal Garten

Tees, Sirupe, Marmeladen, Früchte & Beeren aus dem Crystal Garten

Wurst-/Fleischspezialitäten von unserem Hausmetzger

abendliches 5-Gang-Wahlmenü aus Rohstoffen aus dem Crystal Garten

frisches Wildfleisch aus dem hauseigenen Jagdgebiet Märzengrund

gluten-, laktose- eifrei, cholesterinarme oder diabetikerfreundliche Diät

Naturgerichte nach altbewährten Rezepten von Chefin Mina

Milch- und Milchprodukte aus dem Zillertal

Wir legen großen Wert auf Saisonalität und Regionalität

Frühstück im Gartenhotel Crystal

Getreu dem Motto, ein guter Tag beginnt mit einem besseren Frühstück, haben Sie die Wahl: Natürlich können Sie sich ins stilvolle Ambiente Ihres Zimmers zurückziehen und das Frühstück im Bett genießen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich am reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstücksbuffet zu delektieren. Knusprige Croissants, Muffins, Mehlspeisen, Obst, Semmeln, würziges Vollkornbrot, kurz: alles, was das Herz begehrt.

5-gängiges Gourmet-Wahlmenü am Abend

Das Leben genießen. Mit Schönem inszenieren. Am Abend erwarten Sie stimmungsvolle Atmosphäre, liebevoll gedeckte Tische und ausgesuchte Rezeptideen. Ob traditionelle oder moderne Küche, ob nationale oder internationale Küche - gönnen Sie sich Ihr 5-Gang-Wahlmenü in unserem neuen Restaurant Veranda und genießen Sie die atemberaubende Panoramasicht. Wer gerne gustieren möchte, den erwartet einmal pro Woche eine große Auswahl am Tiroler Buffet oder am mediterranen Buffet.

Tradition und Innovation für natürlichen Genuss

Küchenchef Reinhard Marschall überzeugt mit Kreationen, wie sie köstlicher nicht sein könnten. Die Kunst besteht darin, die nahrhaften und doch leichten Essenzen aus den Rohstoffen zu holen, ist er überzeugt. Denn Essen soll Freude machen, gesund sein und Wohlbefinden verbreiten - und damit ist auch schon die Zillertaler Naturküche erklärt. Diese Linie hat ihren Fokus auf Saisonalität und Regionalität. Zur Verwendung kommen Produkte aus der Bio-Sennerei Zillertal und der Sennerei Fügen, Fleisch aus der heimischen Landwirtschaft und Bret aus der eigenen Jagd. Und wenn unser Garten an seine Kapazitätsgrenzen stößt, arbeiten wir mit Obst und Gemüse von Tiroler Bauern.

Ein Auszug aus dem Crystal Garten

Früchte

Himbeeren, Walderdbeeren, Ribisel, Heidelbeeren, Stachelbeeren, Jostabeeren, schwarze Johannisbeere, Kirschen, Äpfel, Birnen, Zieräpfel, Papsteier, Trauben, Pflaumen, …

Kräuter

Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Pfefferminze, Minze, Zitronenmelisse, Salbei, Basilikum, Oregano, Majoran, Sellerie, Estragon, Borretsch, Melisse, Ringelblumen, Bohnenkraut, Arnika, Isop, Gartenraute, Waldmeister, Gartenkresse, Kapuzinerkresse, …

Salate

Rucola, Eisbergsalat, …

Gemüse

Radieschen, Tomaten, Zucchini, …

Wissen, wo’s herkommt – Unsere Lieferanten

Bio Käse

aus der Erlebnis Sennerei Zillertal (Fügen)

Bio Gemüse

vom Kinzachhof Thaur

Fleisch, Wurst, Speckwaren

 vom Metzger des Vertrauens Metzgerei Christian Gasser (Aschau im Zillertal)

Wildbret aus der hauseigenen Jagd

wird verwendet zur Herstellung von (Kaminwurzen, Hauswürste, und Fleisch zum Kochen). Unser „Hausmetzger“ Christian Gasser verarbeitet das Wildbret aus der Jagd im Märzengrund zu Kaminwurzen und anderen verschiedenen Hauswürsten.

Feine Destillate

vom „Garberhof“ Familie Lindner aus Fügen

Süßer Bienenhonig

von Franz Hauser (Stummerberg)

Für Spezialwünsche haben wir ein offenes Ohr

Immer wieder greift der Koch in die Trickkiste der altbewährten Rezepte unserer Chefin. Denn auch die Tradition soll nicht zu kurz kommen. Selbst für Spezialwünsche hat er ein offenes Ohr. Ob gluten-, laktose- oder eifrei, cholesterinarme Diät oder Ernährung für Diabetiker - Reinhard sorgt in jedem Fall für wahre Gaumenfreuden.

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen, Topfgucker sind bei unserem Küchenchef Reinhard Marschall gern willkommen. Und mit ein bisschen Glück verrät er Ihnen auch das ein oder andere kulinarische Geheimnis.