Zillertal Activ Card - Gartenhotel Crystal

Zillertal Activ Card

Ihr perfekter Begleiter durchs Zillertal

Zwischen 26.05.2016 (erster Verkaufstag) und 09.10.2016 (letzter Gültigkeitstag) ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal von vorne bis hinten genießen möchten. Sie ist Ticket für Bergbahn, Bahn und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich.


Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer von bis zu 11 Bergbahnen deiner Wahl
  • Freier Eintritt in alle 6 Freischwimmbäder (täglich 1 Besuch)
  • Freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel der Region (außer Dampfzug)
  • Eintritt zur Sternwarte (+Planetarium) Königsleiten
  • Min. 10 % Ermäßigung bei über 65 Vorteilspartnern im und ums Zillertal

Tarife

Erwachsene:

  • 6 Tage € 61,50
  • 9 Tage € 84,00
  • 12 Tage € 105,50

Kinderermäßigung:
Kinder bis einschließlich Jahrgang 2010 können alle Kartenvorteile gratis in Anspruch nehmen. Kinder der Jahrgänge 2001 bis 2009 bezahlen den Kindertarif.

Kinder:

  • 6 Tage € 30,50
  • 9 Tage € 42,00
  • 12 Tage € 53,00

Speziell für Familien:
Beim Kauf von 2 Erwachsenenkarten durch die Eltern, fahren deren Kinder bis einschließlich Jahrgang 2001 (gegen Ausweisvorlage) gratis.

Die Zillertal Activ Card können Sie bei uns an der Rezeption kaufen. Beachten Sie unsere tolle Zillertal Activ Pauschale!


ACHTUNG:

  • Die Zillertal Activcard ist gültig für 6,9 oder 12 aufeinanderfolgenden Tagen ab dem Verkaufstag.
  • Sie ist nicht übertragbar und nur gültig mit einem Lichtbildausweis.
  • Der Name des Benutzers muss auf ihr vermerkt sein.
  • Bei einer Fahrkartenkontrolle ist die Activcard unaufgefordert vorzuweisen.
  • Bei Verlust der Zillertal Activcard wird die Karte nicht zurückerstattet bzw. wird kein Duplikat ausgestellt.
  • Die Zillertal Activcard ist nicht für Paragleiter vorgesehen.
  • Beförderung von Hunden in den Bussen ist nur mit Beißkorb und Leine möglich.
  • Nicht bei allen Vorteilspartnern ist die Mitnahme von Hunden erlaubt.
  • Kostenloser Transport von Fahrrädern in Bussen nur bei ausreichend Platzangebot.
  • In der Vor- bzw. Nachsaison ist mit eingeschränktem Betrieb der Bergbahnen bzw. öffentlichen Verkehrsmittel zu rechnen.
  • Maut muss separat bezahlt werden.